Hebbelschule Wiesbaden
Die Grundschule im Dichterviertel

Bewegungspausen

Die Hebbelschule verfügt über einen bewegungsfördernden großen Schulhof mit einer Bewegungslandschaft, Fußballtoren, Tischtennisplatten, Spielfeldern und Rückzugsbereichen zum Entspannen.

Der kleine Schulhof ist verfügt über eine parkähnliche Fläche mit Kletterwand und altem Baumbestand. Dieser wird seit April 2022 neu gestaltet vom Schulträger und ist deshalb aktuell gesperrt.

Die Vorklasse sowie die ersten Klassen dürfen ihre Bewegungspausen ab 25.04.2022 auf der Bewegungslandschaft verbringen.


NEU: Individuelle Pausengestaltung ab 25.04.2022

Der Infektionsschutz hat oberste Prioriät.

Die Bewegungspausen der Jahrgänge 2-4 finden jahrgangsintern in Pausenbereichen statt, die wöchentlich routieren. Alle Pausenbereiche werden beaufsichtigt. Zusätzlich wurden Streitschlichter:innen durch die UBUS Kraft ausgebildet, die den Schüler:innen in der 1. Bewegungspause als zusätzliche Ansprechpartner:innen dienen.

Die Schüler:innen gehen noch bis 29.04.2022 mit einer medizinischen Maske in die Hofpause. Auf dem Schulhof besteht keine Maskenpflicht mehr. Es wird empfohlen Körperkontakte zu vermeiden.

Am Ende der Bewegungspausen versammeln sich alle Lerngruppen an ihren Aufstellplätzen. Sie werden von den Lehrkräften abgeholt und in ihre Klasse geführt. Aus hygienischen Gründen waschen sich alle zum Unterrichtsbeginn die Hände gründlich mit Seife.

Zeiten der Bewegungspausen auf dem Schulhof:

Erste Bewegungspause: 9:50-10:10 Uhr

Zweite Bewegungspause: 11:40-11:55 Uhr


Gesundes Frühstück ab 20.09.2021

Die Frühstückspause findet in allen Klassen ab Montag, den 20.09.2021 im Klassenverband ab 9:30 Uhr statt. Die Kinder waschen sich vorher gründlich die Hände. So können alle gestärkt in die Bewegungspause gehen und sich an der frischen Luft erholen und bewegen.